Website-Box CMS Login

Seminare und Workshops

Praxisorientiert. Sofort umsetzbar.

Das Besondere an meinen Seminaren und Workshops ist, dass die Inhalte auf theoretischem Wissen mit 100 % Praxis kombiniert werden. Und zwar aus meiner zum Teil viele Jahre erlebten Praxis. Das Thema rund um Down-Syndrom liegt mir aufgrund meiner Erfahrung aus der Vergangenheit ganz besonders am Herzen. Durch meine jahrelange Tätigkeit in diesem Bereich erfahren Sie, was real gelebt wird und Sie in Büchern nicht nachlesen können. Es geht um Herausforderungen, Alltagsbewältigung, Umgang im beruflichen Kontext, um die Betroffenen selbst und deren Angehörige zu unterstützen.

  

Gerade in Sozialberufen bzw. in der täglichen, intensiven Arbeit mit Menschen ist das Thema Burnout im Steigen begriffen. Wenn auch nicht bewusst, kann es oft sehr schnell gehen in diese Spirale zu kommen. Anzeichen, sich ausgebrannt und erschöpft zu fühlen, motivations- und antriebslos zu sein, von einem zum nächsten Termin zu hetzen und möglichst viel auf einmal zu erledigen, sind Warnsignale auf dem Weg ins Burnout. Bis nichts mehr geht.

 

Mein spezielles Angebot für Sie:

  • Inhouse-Seminare
  • Gelebtes aus der Praxis
  • Themen des Alltags
  • Herausforderungen und Lösungen
  • Und ein Werkzeug, das Sie am selben Tag noch anwenden können

 

Neuropsychologen gehen davon aus, dass ein Set von bestimmten Basisfähigkeiten ein stabiles Fundament für aufbauende Lernstufen darstellt.

Aus einem optimalen Zusammenspiel dieser Fähigkeiten entwickeln sich schließlich unsere Kulturtechniken.

Das Konzept „Yes, we can“ basiert auf internationalen Erfahrungen. Die dafür entwickelte Didaktik ist besonders für Rechenanfänger, Kinder mit einer Rechenschwäche und Menschen mit Down-Syndrom geeignet. Menschen, die mathematische Kompetenzen erlangen können und auch wollen. Besonders wenn ein Bezug zum Alltag hergestellt wird und sie somit den Sinn erfassen können. Wie das funktioniert, erfahren Sie praxisnah in diesem Workshop.

 

Inhaltliche Schwerpunkte dieses Workshops liegen in der Körpersche-maentwicklung, der Raumorientierung, der visuellen und akustischen Wahrnehmung, der Serialität etc.

  

Preis: EUR 950,00.  Umsatzsteuerbefreit. Zzgl. Anreise & Kopierkosten f. Seminarunterlagen. Personenanzahl auf Anfrage.

Diese Fortbildung ist für Betreuer, Betreuerinnen und Angehöre von Menschen mit Down-Syndrom. Aber selbstverständlich auch für alle anderen, die die Mathematik auf einfache und spielerische Weise ihrem Kind ohne Beeinträchtigung näher bringen wollen.

Dieser Workshop hat zum Ziel, die Grundrechnungsarten und eine lebenspraktische Mathematik zu vermitteln. Die Voraussetzung dafür ist der Workshop „Yes, we can“ – Basisfertigkeiten des Lernens.

 

Ein mehrjähriges internationales Projekt zeigte auf, dass es mit der optimalen Didaktik gelingt, mathematische Kompetenzen zu erwerben. Anhand des „Yes, we can“ – Konzeptes und der dafür eigens entwickelten Materialien (Ywc-Kofferset, Spiel- und Rechenmaterial) erlernen Sie dieses Werkzeug in nur einem Tag. Alle Materialien können auf Wunsch auch bestellt werden, es ist jedoch kein Muss, um „Yes, we can“ anzuwenden.

  

Inhalte des Workshops sind die Grundrechnungsarten, lebenspraktische Mathematik, 1:1-Zuordnung, Fingerzählen, Addieren und Subtrahieren im
Zahlenraum 10-100 (und darüber hinaus), Rechnen mit den Zehnerknöcheln, Multiplikation nach der Loci-Methode etc.

  

Preis: EUR 950,00.  Umsatzsteuerbefreit. Zzgl. Anreise & Kopierkosten f. Seminarunterlagen. Personenanzahl auf Anfrage.

Sie arbeiten mit Menschen mit Down-Syndrom und begleiten sie täglich bei ihrer Beschäftigung. Dies bedeutet Sie benötigen besondere Erfordernisse. Gesundheitliche sowie kognitive Beeinträchtigungen müssen beachtet und in Einklang gebracht werden.

 

Erwachsene Menschen mit Down-Syndrom in ihrem Arbeitsumfeld stellen den Fokus dieses Workshops dar, dabei stellen sich mitunter folgende Fragen: Wie funktioniert die Gesprächsführung bei Menschen mit Down-Syndrom? Wie können Sie Inhalte oder Arbeitsaufträge noch verständlicher und effektiver weitergeben? Was gilt es bei Konflikten und Krisen zu beachten? Wie kann ich kognitive Fähigkeiten fördern?

Als Geschäftsführerin eines integrativen Betriebes für Menschen mit Down-Syndrom war ich mit all diesen Fragen und noch vielen mehr konfroniert. Diese Erfahrungen möchte ich gerne an Sie weitergeben!

 

Preis: EUR 950,00.  Umsatzsteuerbefreit. Zzgl. Anreise & Kopierkosten f. Seminarunterlagen. Personenanzahl auf Anfrage.​

Besonders Menschen, die tagtäglich sehr eng mit anderen Menschen beruflich in Kontakt sind, gehen oft an oder über ihre eigenen Grenzen hinaus und übersehen die Warnsignale. Gehetzt, unter Leistungsdruck im beruflichen und privaten Bereich, um immer noch dem inneren Bild des „das muss ich auch noch schaffen“ gerecht zu werden, geht es auf einem maßgeschneiderten Weg in die totale Erschöpfung, ins Burnout oder wie auch immer Sie diesen Zustand noch benennen könnten. Und dann? Dann geht nichts mehr. Auch nicht das Aufstehen in der Früh, das Kind mit Jause zu versorgen oder einen Einkauf zu erledigen.

 

Es gibt Möglichkeiten am Weg dorthin abzubiegen und die Entscheidung dafür bewusst zu tragen, sodass es erst gar nicht so weit kommt. In diesem Workshop zeigen wir Ihnen, wie Sie individuelle Warnsignale erkennen können und aus Ressourcen Kraft schöpfen.

 

Preis: EUR 950,00.  Umsatzsteuerbefreit. Zzgl. Anreise & Kopierkosten f. Seminarunterlagen. Personenanzahl auf Anfrage.

AH-Beratung & Coaching

Anita HOTTER, MSc.
Murtal - Mürztal
 
are-info-xya34[at]ddks-ah-beratung.at
www.ah-beratung.at

• Psychosoziale Beraterin
• Coach
• Referentin, Trainerin
• Dipl. Lebens- und Sozialberaterin
• Lösungsorientierte Verhaltenstrainerin

zum Seitenanfang

Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus. Weitere Infos finden Sie unter Datenschutzerklärung

OK